Neue Co-Vorsitzende im Kreisverband Harz

Auf der Mitgliederversammlung am 11. Juni 2022 hat der Kreisverband Harz Katrin Kanus-Sieber zur neuen Co-Vorsitzenden gewählt. Katrin komplettiert damit den aktuellen Kreisvorstand, dessen Vorsitz sie sich künftig mit Bernhard Zimmermann teilen wird.

Katrin Kanus-Sieber wurde 1976 in Quedlinburg geboren. 1994 machte sie hier ihr Abitur und studierte anschließend Architektur an der Hochschule Anhalt in Dessau. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie in Architekturbüros in Dessau, Boston, Berlin und Peking. Sie absolvierte ein aufbauendes Masterstudium der Denkmalpflege an der Martin-Luther-Universität in Halle und war in verschiedene Stadtentwicklungs- und Bauprojekte eingebunden (Welterbemanagementplan Quedlinburg, Projektentwicklung von Bestandsimmobilien in Berlin). 2017 kehrte die Mutter von drei Kindern nach Quedlinburg zurück und ist dort seither als Projektleiterin für die BauBeCon Sanierungsträger GmbH tätig.

Neben den grünen Themen im Feld der nachhaltigen Stadtentwicklung und des Bauens, möchte sich Katrin im Rahmen ihrer neuen Funktion für mehr Frauen und junge Menschen in der Kommunalpolitik stark machen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.